Augenarztpraxis richtig planen und realisieren!

— Mit Liebe zum Detail —

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, auf was bei einer Praxisgestaltung für Augenärzte zu achten ist. Dabei gehen wir auf Themen wie Einzel- oder Gemeinschaftspraxen sowie Farben oder auch die Größe der einzelnen Räume ein. Wir sind eine Schreinerei mit Planungsbüro in Salach mit über 100 jähriger Firmengeschichte, dass einzigartige Augenarztpraxen gestaltet und realisiert. Dabei haben wir ein starkes Netzwerk, um Ihnen möglichst alles aus einer Hand anbieten zu können.

Analyse bei der Praxisplanung

Zu Beginn der Planung einer Augenarztpraxis sollte mittels einer Checkliste alle Daten und Fakten der neuen Praxis aufgestellt und analysiert werden. In der Checkliste, die wir eigens zur Planung einer Augenarztpraxis angefertigt haben, wird unter anderem eine Praxisflächenanalyse (nach der Arbeitsstätenverordnung) oder auch eine Bestandsaufnahme erstellt. Diese Checkliste sollte sich jeder vor einer Planung zu Herzen nehmen, um später an alles gedacht zu haben. Diese Checkliste wird Sie bei der gesamten Planung begleiten und dient somit als Leitfaden. Die Checkliste erhalten Sie vor jeder Planung von uns zugesendet, die wir dann gemeinsam besprechen und analysieren werden.

Bei jeder Eröffnung einer Augenarztpraxis ist an vieles zu denken. Dabei wären unter anderem die Zulassung, Finanzierung, Mitarbeiter oder auch die Praxisausstattung für Ihre Praxisräume. Bei der Planung und Ausführung der Augenarztpraxis spielt dabei eine wichtige Rolle, ob Sie eine Einzel- oder Gemeinschaftspraxis eröffnen oder umbauen im Bestand wollen. Immerhin sind in Deutschland mit ca. 65 % der Praxen Einzelpraxen. Wird in der Laufe der Zeit aus einer Einzelpraxis eine Gemeinschaftspraxis werden, sollten notwenige Maßnahmen im Vorhinein getroffen werden. Diese Maßnahmen sind sinnvoll und Kosteneffizient um später unter ungünstigen Umständen wie bei den Anschlüssen oder auch dem Raumbedarf arbeiten zu müssen.

Realisierung einer Augenarztpraxis

Eine Praxisplanung dauert in etwa 3 – 5 Monate. Wir empfehlen bei größeren Praxen sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen, da sich oft und gerne bei zu viel Zeitdruck Fehler einschleusen können.

Von Anfang an sollte über das vorhandene Budget gesprochen werden, um später keine Unannehmlichkeiten zu bekommen. So kann der Planer genau auf das vorhandene Budget eingehen. Die Praxis sollte während des Umbaus komplett geschlossen werden. Behandeln und bauen ist nicht zu empfehlen. Durch den genau getakteten Bauzeitenplan können die einzelne Gewerke koordiniert werden, um einen reibungslosen Ablauf in der kompletten Umbauphase zu gewährleisten.

Die Details einer Praxisplanung sollten mit berücksichtigt werden. So empfehlen wir helle und freundliche Räume unter Berücksichtigung der Kriterien, wie entsprechender Belüftung, Schallschutz, Beleuchtung oder auch Hygienemaßnahmen. Das Visuelle spielt bei der Praxisplanung eine große Rolle, Patienten sollen sich in der Praxis wohlfühlen. Deshalb setzen wie bei der Praxisplanung enorm auf den Wohlfühleffekt in den einzelnen Räumen, um eine angenehme Behandlung der Patienten und eine angenehmes Arbeiten der Mitarbeiter zu erreichen. Bei der Erstellung der Zonieren einer Augenarztpraxis sollte auf kurze Laufwege für Mitarbeiter als auch für die Patienten geachtet werden. Wir setzen bei der Planung unter anderem auf hochwertige Renderings um die Praxis von morgen aufzuzeigen.

Wir begleiten Sie von dem ersten Beratungsgespräch bis hin zur Fertigstellung. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Vorort Termin in Ihrer Praxis!

Überzeugt von uns?

Frauenstraße 10
73084 Salach

Tel + 49 7162 969893
Fax +49 7162 969895

Jetzt Termin vereinbaren!

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.